Betonmischer im Graben an der L2

Zwischen Raasdorf und Markgrafneusiedl kam ein Betonmischer von der Fahrbahn und blieb im Graben hängen. Mittels dem KRAN aus Mistelbach gelang die Bergung und er konnte seinen Weg fortsetzen. Ein Stück weiter kam dann auch noch ein Sattelschlepper von der Fahrbahn ab, dieser konnte aber nach dem Umladen weiterfahren.
  • foto01

    foto01

  • foto02

    foto02

  • foto03

    foto03

  • foto04

    foto04

  • foto05

    foto05

  • foto06

    foto06

  • foto07

    foto07

  • foto08

    foto08

  • foto09

    foto09

Spracheinstellung

Informationen zum Album